Neue Funktionen unserer neuesten Charon-Versionen machen die Integration von Virtualisierungslösungen schneller und leichter denn je.

Bei Stromasys arbeiten wir ständig an der Verbesserung unserer Virtualisierungslösungen. Nun sind wir erfreut, Ihnen ein Versionsupgrade für unsere CHARON-AXP-Kunden, die 4100-, DS-, ES- und GS-Versionen von Charon ausführen, und für unsere CHARON-VAX für Windows (X64)- und Linux-Kunden, ankündigen zu können. Version 4.6 ist jetzt verfügbar und bietet zahlreiche neue Features. Für Kunden mit CHARON-AXP/SMA steht das Upgrade auf Version 2.2.40 zur Verfügung.

Aktualisieren Sie Ihre Charon-Software auf die neueste Version, um von den jüngsten Verbesserungen zu profitieren.

Für Kunden mit aktiven Stromasys-Supportplänen ist das Update kostenlos.

Vorteile:

  • Fibre-Channel-PCI-Passthrough für CHARON-AXP für Linux
  • IDLE-Unterstützung für SMP-Konfigurationen
  • HALT für SRM-Konsole
  • Erweiterte Lizenzkontrolloptionen einschließlich Konfigurationsoptionen für die Kombination von lokalen (Hardware-), Software- und Netzwerklizenzen als primäre Produktions- und Backuplizenzen
  • Optionen zur Synchronisierung von Gast- und Host-Betriebssystem
  • Verschiedene emulierte Peripheriegeräte, einschließlich DE602-Netzwerkadapter und PCI-zu-PCI-Brücken
  • Verbesserungen des Logüberwachungs-Utilitys
  • mkdisk-Utility mit Funktionen zur Erweiterung von Containerdateien
  • Verbesserte Utilitys für Lizenzierung und Netzwerkkonfiguration, inklusive VLAN-Unterstützung; jetzt auch für Linux verfügbar
  • Verbesserte Diagnose und Zusammenstellung von Statistikdaten in lokaler Datei oder auf Remoteserver