SPARC-Emulation: Vermeidung der Kosten von ungeplanten Ausfallzeiten

 

Ungeplante Ausfälle von Legacy-Systemen können Sie teuer zu stehen kommen. In einem kürzlich veröffentlichten Post haben wir ein paar Statistiken darüber veröffentlicht, wie diese Zahlen aussehen könnten, aber die effektiven Kosten bzw. effektive Dauer eines Ausfalls und die Auswirkungen auf die Produktivität und im Allgemeinen sehen von Unternehmen zu Unternehmen anders aus. Wir bei Stromasys wissen, dass Ausfallzeiten echte und erhebliche Kosten verursachen, und wir haben es uns zum Ziel gesetzt, das Risiko und die Kosten von Ausfallzeiten für Unternehmen zu minimieren.

CHARON-SSP, Lösung zur Legacy-SPARC-Emulation

Schon seit vielen Jahren stellen wir Lösungen zur Hardwarevirtualisierung für PDP-11-, VAX-, Alpha- und HP 3000-Systeme bereit und sind in den Markt für Legacy-SPARC-Emulation eingestiegen, um Unternehmen, die ihre Anwendungen unter Solaris ausführen, die gleiche Unterstützung zu bieten.  Unsere CHARON-SSP-Lösungen beseitigen die Risiken von durch alternde Hardware bedingten Ausfallzeiten.

Im Laufe der Zeit nimmt die Zuverlässigkeit der Hardware ab. Zunächst gibt es in der Regel eine lange Periode der Stabilität, aber dann kommt der Zeitpunkt, an dem die Hardware nicht mehr so unverwüstlich ist: es kommt zu Defekten, Ausfallzeiten werden häufiger, und die Beibehaltung der Hardware ist keine nachhaltige Option. Das ist in der folgenden Grafik dargestellt. Die Anwendungen lassen sich zwar weiterhin effektiv und effizient ausführen, doch die Hardware hat eine kürzere Lebensdauer und kann die Anwendungen nicht mehr unterstützen.

Vermeidung ungeplanter Ausfallzeiten

 

Unternehmen, die die frühen SPARC-Modelle besitzen, sind dank CHARON-SSP nicht mehr auf die rückständige Hardware angewiesen und können die Anwendungen auch in Zukunft noch lange weiternutzen.   Letzte Woche haben wir genau zu diesem Thema ein Webinar veranstaltetet. Mit CHARON-SSP, unserer Legacy-SPARC-Emulationslösung, besitzen Unternehmen einen Ausweg für ihren alternden Anwendungen.  Dies ist ein zukunftsfähiger Weg ohne ungeplante Ausfallzeiten aufgrund von Hardwarefehlern und ohne die mit einer vollständigen Migration verknüpften Risiken und Kosten.  Aus diesen und viele anderen Gründen haben sich weltweit so viele Unternehmen dazu entschlossen, ihre Systeme mit Charon von Stromasys zu virtualisieren. Um mehr über CHARON-SSP zu erfahren, können Sie sich hier das aufgezeichnete Webinar anschauen.