Bundesregierung und Charon®-Emulation klassischer Server

Warum entscheiden sich Bundesbehörden und Auftragnehmer des Bundes zur Virtualisierung von Legacy-Servern für Charon®?

Das spezielle, für Bundesbehörden zuständige Stromasys-Team wird von erfahrenen Fachleuten geleitet, die die Bedürfnisse der öffentlichen Hand sowie die Herausforderungen verstehen, denen sich unsere Kunden angesichts knapper werdenden Budgets und ständig zunehmender Vorschriften gegenübersehen. Dieses Team soll Behörden dabei helfen, die Investitionen in Anwendungen zu maximieren und gleichzeitig Legacy-Plattformen einfach und sicher zu modernisieren.

Seit über 20 Jahren unterstützen Stromasys‘ Charon-Lösungen zur Emulation klassischer Hardware den Bund bei der Emulation von Legacy-Hardware auf x86- oder Cloudplattformen. Die Bundesbehörden und wichtige Auftragnehmer des Bundes können ihre betriebsnotwendigen Anwendungen ohne Änderungen, erneute Zertifizierungen oder Umschulungen weiter ausführen, während sie zugleich erhebliche Leistungssteigerungen verzeichnen. Das für Bundesbehörden zuständige Stromasys-Team kann Sie bei der erfolgreichen Umstellung vertrauter Behördenanwendungen von Legacy-Hardware auf eine Plattform unterstützen, die stabiler und kostengünstiger ist. So können Sie spätestens nach einem Jahr Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten erzielen.

Implementierung von Charon®-Virtualisierungslösungen für Legacy-Server im öffentlichen Sektor

Die Charon-Lösungen zur Emulation von Legacy-Hardware bieten Behörden eine Möglichkeit, ungeplante Ausfallzeiten aufgrund von Hardwareausfällen zu vermeiden. Da der Implementierungszyklus kurz ist – und die Umstellung außerhalb der normalen Zeiten erfolgt –, sind die Unterbrechungen für die Mitarbeiter und den Geschäftsbetrieb minimal.

Wenn Sie Anwendungen auf älteren PDP-11-, VAX-, Alpha-, HP 3000- oder Sun SPARC-Systemen ausführen, unterstützen wir Sie gerne bei der Emulation der Legacy-Hardware. Schließen Sie sich den anderen Bundesbehörden an, die ihre Hardware mit Charon emulieren, um Risiken zu minimieren, Kosten zu senken, die Leistung zu verbessern und Ihre vorhandenen Anwendungen weiter zu verwenden.

Kernkompetenzen

  • Virtualisierung von VAX-, Alpha-, HP 3000-, PDP-11- und Sun SPARC-Systemen.
  • Mit unserer virtualisierten Hardware kann jede Software auf diesen Plattformen unverändert unter Windows ausgeführt werden, ohne dass Quellcode, Konvertierungen oder Codeänderungen erforderlich sind.
  • Die Migration von Anwendungen von älteren Plattformen auf neue, moderne Plattformen und Betriebssysteme zu einem sehr günstigen Festpreis und mit einem garantierten Liefertermin.
  • Services zur Unterstützung der Kunden bei ihren Anforderungen bezüglich des Legacy-Systems, darunter Umstellungs-, Infrastruktur- und Umarbeitungsservices.

NAICS-Codes:

  • 511210 – Softwarehersteller
  • 541519 – Sonstige computerbezogene Dienstleistungen
  • CAGE-Code – 6TMZ8
  • DUNS-Nummer – 016449676

Lesen Sie mehr über die Vorzüge der Charon-Lösungen zur Emulation klassischer Hardware, die bei der Lösung bundesbehördlicher Probleme mit Legacy-Servern helfen und die Leistung steigern können.

Laden Sie die Fallstudie herunter: