Wie helfen Charon®-Virtualisierungslösungen für Legacy-Server Einrichtungen im Bildungssektor?

Seit der allerersten Charon-Lösung, die wir im Jahr 2000 verkauft haben, unterstützt Stromasys Bildungseinrichtungen – von Schulen, Kreisschulen und genossenschaftlichen Einrichtungen bis hin zu Hochschulen – dabei, ihre kritischen Anwendungen durch die Emulation klassischer Infrastruktur zu schützen und zu bewahren.

Die Kosten von Hardwareausfällen

Hardwareausfälle und -fehler können Anwendungen gefährden und den Zugriff auf wichtige, im System gespeicherte Schüler- und Mitarbeiterdaten behindern. Laut Schätzungen von Gartner verzeichnen Unternehmen durchschnittlich 87 Ausfallstunden pro Jahr. Und Ausfallzeiten können im Bildungssektor während der Reparaturarbeiten größere Probleme verursachen. Auf welche wichtigen Daten hätten Ihre Teams während ungeplanter Ausfallzeiten keinen Zugriff mehr?

Charon-Lösungen als Ersatz für Legacy-Hardware

Seit der ersten Charon-VAX für die staatlichen Schulen in New Bedford setzen Bildungseinrichtungen auf Charon-Lösungen, um ältere Hardware durch moderne x86-Plattformen – oder in jüngster Zeit – durch Cloudumgebungen zu ersetzen.

Mit Charon können sie vertraute Anwendungen ohne Änderungen, erneute Zertifizierungen oder Umschulungen von Mitarbeitern weiter ausführen. In der Regel belaufen sich die Kosten für die Implementierung von Charon nur auf einen Bruchteil der Kosten einer vollständigen Migration oder gar der jährlichen Wartungskosten für die ursprüngliche Hardware.

Implementierung von Charon®-Virtualisierungslösungen für Legacy-Server in Ihrer Bildungseinrichtung

Charon schützt Schulen vor ungeplanten Ausfallzeiten. Da die Implementierung in der Regel in höchstens fünf Werktagen abgeschlossen ist und die Umstellung außerhalb der normalen Zeiten erfolgt, begrenzen wir Unterbrechungen für die Mitarbeiter und den Schulbetrieb auf ein Minimum. So kann sich Ihre Einrichtung weiterhin auf die wichtige Arbeit konzentrieren, ungehindert durch lange Ausfallzeiten, die mit umfangreichen Migrationsprozessen oft einhergehen.

Wenn Sie Anwendungen auf älteren PDP-11-, VAX-, Alpha-, HP 3000- oder Sun SPARC-Systemen ausführen, unterstützen wir Sie gerne bei der Emulation der Hardware. Schließen Sie sich den Schulen und Bildungsanbietern auf der ganzen Welt an, die bereits von den Vorzügen der Hardwareemulation profitieren: Mindern Sie Risiken, verringern Sie Kosten, verbessern Sie die Leistung und nutzen Sie vorhandene Anwendungen weiter – mit Charon von Stromasys.

Lesen Sie mehr über eine Hochschuleinrichtung, die Charon eingeführt und eine 97%ige Platzersparnis und eine 90%ige Reduzierung des jährlichen Wartungsaufwands verzeichnet hat.