Archiv für: Oracle | Stromasys

Legacy-Transformation für SPARC-Systeme

 

In dieser Woche führt ein Team von Stromasys auf der Oracle OpenWorld in San Francisco Charon-Lösungen vor und demonstriert CHARON-SSP, unsere Virtualisierungslösung für Oracle Sun SPARC-Systeme. Durch die Erzeugung einer virtuellen SPARC-Umgebung und die Abschaffung der immer unzuverlässigeren und schwerer zu verwaltenden Legacy-Hardware ist CHARON-SSP genau wie unsere anderen Charon-Produktfamilien speziell auf die Bedürfnisse der Benutzer von alternden Systemen zugeschnitten, in diesem Fall SPARC-Benutzer.

Die SPARC-Virtualisierung von Stromasys stellt eine Business-Continuity-Methode dar, die SPARC-Benutzern bislang nicht zur Verfügung stand. Dank dem im April dieses Jahres eingeführten CHARON-SSP können Sun Solaris-Anwendungen, die vorher auf SPARC-Systemen ausgeführt wurden, ohne Änderungen und ohne die Last der ursprünglichen Hardware weiterverwendet werden. Für Unternehmen mit proprietären Anwendungen ist dies ein großer Vorteil. Warum Zeit und Geld in die Umstellung auf ein neues System und neue Anwendungen investieren, wenn es bereits eines gibt, das sich an Ihr Unternehmen anpassen lässt?

Für Unternehmen mit einem Rechenzentrum voller Systeme bedeutet die Virtualisierung mit CHARON-SSP nicht etwa eine aufwändige Migration, und für Unternehmen mit vielen Mitarbeitern sind keine Umschulungen erforderlich. Anwendungen laufen exakt genauso wie auf der ursprünglichen Hardware, und die Benutzer interagieren mit ihnen genauso wie vorher.

Wie funktioniert es?

CHARON-SSP generiert auf einem x86-kompatiblen 64-Bit-Standardcomputer ein virtuelles Replikat der ursprünglichen SPARC-Hardware. Die Lösung führt den ursprünglichen SPARC-Binärcode aus, darunter Betriebssysteme wie SunOS/Solaris, deren mehrschichtige Produkte und Anwendungen.

Die Charon-Virtualisierung bietet zahlreiche Vorteile: Geringeres Risiko, Einsparungen, Kostensenkungen und Leistungsverbesserung mit CHARON-SSP.

Besuchen Sie uns auf der Oracle OpenWorld, um eine Demonstration zu sehen, oder kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.